Der Treuhänder

Rule by Law vs Rule of Law

Nicht jedem ist der Unterschied zwischen den zwei Prinzipien Rule by Law und Rule of Law geläufig. Eine kurze, jedoch sehr prägnante Erklärung ist:
Während beim Prinzip Rule by Law, also dem Regieren durch Gesetz, der Staat, seine Organe, Vertreter und die mit diesen assoziierten Personen / Unternehmungen über dem Gesetz stehen, so unterliegen beim Prinzip Rule of Law auch der Staat, seine Organe, Vertreter und die mit diesen assoziierten Personen / Unternehmungen dem Gesetz.

Die Unterscheidung beider Prinzipien ist wichtig. Für den Bürger eines Staates macht es kurzfristig keinen Unterschied, welches der beiden Prinzipien Anwendung findet, er ist so oder so der Autorität / dem Gewaltmonopol des Staates unterworfen. Doch es macht langfristig einen gewaltigen Unterschied, ob der Staat, seine Organe, Vertreter und die mit diesen assoziierten Personen / Unternehmungen dem Gesetz untergeordnet sind oder nicht. Wenn sie dem Gesetz nicht unterliegen, dann steht dem Nepotismus und der Kleptokratie langfristig nichts im Wege. Eine Entwicklung, die sich in der Geschichte immer wieder findet. Aktuelle Beispiele außerhalb Afrikas sind z.B.: China, Russland, Iran, Venezuela, Türkei, Libanon, etc..

Nepotismus und Kleptokratie haben auf das Staatswesen eine absolut schädliche Wirkung. Sie untergraben das Fundament des Staates und rauben der Gesellschaft jegliche Dynamik. Individuelle Initiativen und Freiheiten werden unterdrückt, um die Interessen Weniger zu befriedigen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: