Der Treuhänder

Trumps Mt. Rushmore Rede

Schaut man in die traditionellen Medien könnte man auf die Idee kommen ein Mussolini hätte am 4. Juli die Rede in South Dakota am Mount Rushmore gehalten. Leider ist es mittlerweile soweit, dass man der Berichterstattung nicht mehr wirklich Glauben schenken kann und alles selbst nachprüfen muss. Das Trump Derangement Syndrome hat leider viele Journalisten im Griff. Es ist ein Verhalten das auf der Annahme beruht, dass Alles was der 45. Präsident unternimmt oder sagt schlecht ist und automatisch die Gegenteilige Position eingenommen werden muss. Ein Verhalten, geboren aus einer Haltung, Fakten sind dabei nur hinderlich. Dabei kommen dann International solch steilen Behauptungen auf, dass die USA angeblich einer Diktatur gleichen würden und dergleichen (Die Vereinigten Staaten sind keine Diktatur!). Die traditionellen Medienvertreter arbeiten sich Tag für Tag an der Person Trump erfolglos ab.

Ja diese entspricht ganz und gar nicht den allgemeinen Vorstellungen eines Präsidenten. Auch seine Tweets sind so ein Phänomen für sich. Es gibt definitiv sehr vieles an ihm was man zurecht kritisieren kann, doch seine Rede am Mt. Rushmore gehört nicht dazu. Sie ist durch die Wochenlang immer wieder auftretenden Plünderungen und Sachbeschädigungen geprägt und stellenweise absurden Forderungen im Namen der Gleichberechtigung. Eine Tatsache vor der man sich nicht verschließen sollte. Leider fiel die Reaktion erwartbar aus, angeblich wurden Konföderierte Generäle hervorgehoben und was nicht alles für ein Quatsch geschrieben wurde.

Ich denke selber lesen bildet, dann kann man sich eine eigene Meinung formen und ist nicht auf die Meinung anderer angewiesen.

Trumps Rede zum Unabhängigkeitstag dem 04. Juli 2020 am Mt. Rushmore, South Dakota

THE PRESIDENT:  Well, thank you very much.  And Governor Noem, Secretary Bernhardt — very much appreciate it — members of Congress, distinguished guests, and a very special hello to South Dakota.  (Applause.)

As we begin this Fourth of July weekend, the First Lady and I wish each and every one of you a very, very Happy Independence Day.  Thank you.  (Applause.)

Weiterlesen…